Teilnahmebedingungen R.SH zahlt Ihre Rechnung 2020

Teilnahmebedingungen

R.SH zahlt Ihre Rechnung

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an der von RADIO SCHLESWIG-HOLSTEIN (als Marke der Regiocast GmbH & Co KG) veranstalteten Aktion "R.SH zahlt Ihre Rechnung – das Familien-Spezial" erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahme- und gewinnberechtigt sind nur natürliche Personen ab 18 Jahren. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind:

- alle Mitarbeiter der REGIOCAST GmbH & Co. KG, die den Sender RADIO SCHLESWIG-HOLSTEIN betreibt, und damit verbundener Unternehmen sowie der Sponsoren und alle sonstigen Personen, welche mit der Durchführung der Aktion beschäftigt sind oder waren und

- bezüglich der vorgenannten Personen: deren Angehörige ersten und zweiten Grades sowie Ehegatten und Lebenspartner nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz

3. Aktionszeitraum

RADIO SCHLESWIG-HOLSTEIN veranstaltet von Mittwoch, 18.03.2020, bis Donnerstag, 09.04.2020, werktäglich von Montag bis Freitag zwischen 07.00 Uhr und 18.00 Uhr die Aktion „R.SH zahlt Ihre Rechnung – Das Familien-Spezial“. R.SH behält sich vor, die Aktion auch zu anderen Zeiten, bsw. am Wochenende, im Programm durchzuführen. Die Ankündigung hierfür erfolgt im Programm und auf der Webseite des Senders www.rsh.de

4. Registrierungsphase

Um mit seiner Rechnung oder seiner Wunschrechnung (Wünschie®), deren Betrag durch RADIO SCHLESWIG-HOLSTEIN übernommen werden soll, ausgelost zu werden, muss man sich zunächst registrieren. Die betreffende Rechnung oder Wunschrechnung sind online über die Internetseite www.rsh.de oder die R.SH-App einzuschicken. Dabei ist es auch möglich, mehrere Wunschrechnungen und Rechnungen (egal welchen Alters) einzureichen.

Bei den eingereichten Rechnungen und Wunschrechnungen muss es sich um Anschaffungen oder geplante Anschaffungen handeln, die für das eigene Zuhause (Wohnung, Haus, Garten) gedacht sind.

Die Registrierung ist für die gesamte Dauer der Aktion gültig und kann nicht geändert werden. Die eingereichte Rechnung muss den Teilnehmer als Empfänger ausweisen, mit deren exakter Rechnungssumme (inklusive USt.) er sich anmeldet. Die Rechnung muss eine an ihn privat erbrachte Lieferung oder Leistung betreffen.

Wunschrechnungen (Wünschies®) sind mit einem digitalen Gerät (Smartphone, Tablet, o.ä.) aufgenommene Schnappschüsse des Teilnehmers, die unbezahlte und noch nicht getätigte Anschaffungen zeigen. Die Wunschrechnungen müssen einen Anschaffungswert (Preisschild, Preis) ausweisen und auf die gleiche Art und Weise an R.SH gelangen, wie die Rechnungen (siehe oben).

Zusätzlich können Wunschrechnungen im Rahmen eines zuvor im Programm von R.SH bekannt gegebenen öffentlichen R.SH-Promotion-Termins (unter gleichzeitiger Ausfüllung eines Registrierungsformulars) persönlich vor Ort eingereicht werden. Dabei kann vor Ort pro Person eine Wunschrechnung eingereicht werden. Diese gelangt ebenso in die Auslosung, wie die über www.rsh.de und die R.SH-App eingereichten Wunschrechnungen.

Die Höchstsumme pro eingereichter Rechnung/Wunschrechnung darf generell 10.000,00 Euro nicht überschreiten.

5. Modus

Die Aktion findet innerhalb des o. g. Zeitraums von Montag bis Freitag mehrmals täglich im Programm von RADIO SCHLESWIG-HOLSTEIN statt. Der erste Wunsch wird jeden Morgen um 07.00 Uhr erfüllt, weitere Wünsche zu wechselnden Uhrzeiten. Aus allen Rechnungen und Wunschrechnungen, die online und über die Promotion-Termine bei RADIO SCHLESWIG-HOLSTEIN eingegangen sind, wird im Aktionszeitraum im R.SH-Programm im Wege des Losverfahrens vom Moderator eine Rechnung oder Wunschrechnung gezogen. Der Moderator ruft den Absender der Rechnung, bzw. Wunschrechnung an und erfüllt den beschriebenen Wunsch in Höhe des Geldbetrags, der bei der Anmeldung angegeben wurde.

6. Gewinnauszahlung

Der Gewinn in Höhe des Rechnungsbetrages bzw. des Anschaffungswertes laut Wunschrechnung wird per Überweisung auf ein vom Gewinner anzugebendes Konto innerhalb von 14 Tagen ausgezahlt. R.SH behält sich vor, den Gewinner, der die Kopie einer Rechnung eingesandt hat, zu Hause aufzusuchen und die Originalrechnung sowie den dazugehörigen Leistungsgegenstand in Augenschein zu nehmen.

7. Presse/Promotion

Der Gewinner verpflichtet sich, in vertretbarem Rahmen und unentgeltlich für Audio-, Foto-/Bild- und Textpromotions sowie für die redaktionelle Berichterstattung (auch anderer Medien) zur Verfügung zu stehen.

8. Datenschutz

RADIO SCHLESWIG-HOLSTEIN speichert die von den Kandidaten übermittelten Daten ausschließlich zur Durchführung der Aktion und wird diese Daten nach Beendigung der Aktion löschen. Gleiches gilt für die Aufzeichnung der entsprechenden Gespräche. Ergänzend gilt die Datenschutzerklärung von RADIO SCHLESWIG-HOLSTEIN, die Sie auf www.rsh.de einsehen können.

9. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Insbesondere ist die Schiedsrichterentscheidung des Moderators darüber, ob die ausgeloste Rechnung/Wunschrechnung den Teilnahmebedingungen entspricht, nicht anfechtbar.

Kiel, März 2020