Ein Mädchen mit Mütze lacht in die Kamera, während ihre Mutter sie von hinten umarmt.
Ein Mädchen mit Mütze lacht in die Kamera, während ihre Mutter sie von hinten umarmt.

R.SH hilft helfen: helfen Sie mit!

Schwerstkranke Kinder mit schlechter Prognose. Nach langer Zeit im Krankenhaus haben sie oft nur einen Wunsch: Nach Hause zu Mama und Papa! Auf die Eltern, aber auch die Kinder kommt damit eine ganz große Herausforderung zu.

Damit kranke Kinder wieder nach Hause kommen!

Erst die Arbeit des „Brückenteams“ der DRK-Heinrich-Schwesternschaft schafft die Voraussetzungen für die Rückkehr in die geliebte Umgebung. Das Team pflegt Kinder in ihrem Zuhause, schult die Eltern für ihre neuen Aufgaben und ermöglicht intensive medizinische Versorgung. So unterstützt das „Brückenteam“ Familien in ganz Schleswig-Holstein und baut für die kleinen Patienten eine Brücke vom Krankenhaus nach Hause.

Helfen Sie mit: Zusammen sind wir Schleswig-Holstein!

Diese Hilfe ist aber nur mit Spenden möglich. Die „R.SH hilft helfen“-Stiftung unterstützt deshalb in diesem Winter das „Brückenteam“. Mit Ihrer Spende helfen Sie dem Verein bei seiner wichtigen Arbeit - und vielen weiteren gemeinnützigen Projekten bei uns in Schleswig-Holstein, die wir das ganze Jahr unterstützen. Vielen Dank! Zusammen sind wir Schleswig-Holstein.

Zu sehen ist das Logo der R.SH hilft helfen-Stiftung.
Zu sehen ist das Logo der R.SH hilft helfen-Stiftung.
Zu sehen ist das Logo der R.SH hilft helfen-Stiftung.
Zu sehen ist das Logo der R.SH hilft helfen-Stiftung.

Und das sind zwei der Brückenschwestern: Sonja Kuchel und Stefanie Ströbel

Sonja Kuchel und Stefanie Ströbel von der DRK Heinrich-Schwesternschaft Kiel stehen in einem Radio-Studio an zwei Mikrofonen und lächeln in die Kamera.
Sonja Kuchel und Stefanie Ströbel von der DRK Heinrich-Schwesternschaft Kiel stehen in einem Radio-Studio an zwei Mikrofonen und lächeln in die Kamera.

Sonja Kuchel und Stefanie Ströbel im Interview mit der Wach-Mittmann-Show

Im Interview mit Voller Mittmann und Danica Großer aus der Wach-Mittmann-Show erzählen die beiden Mitglieder der DRK-Heinrich-Schwesternschaft Kiel ein bisschen von ihrer Arbeit.

00:00
Zu sehen ist das Logo der Volksbanken Raiffeisenbanken.
Zu sehen ist das Logo der Volksbanken Raiffeisenbanken.

Hier können Sie spenden:

Wir freuen uns über jede Spende, mit der wir dem Brückenteam und vielen weiteren gemeinnützigen Projekten bei uns in Schleswig-Holstein helfen können. Spenden können Sie mit freundlicher Unterstützung der Volksbanken Raiffeisenbanken auf folgendes Konto:

Konto: R.SH hilft helfen-Stiftung

VR Bank Nord eG

IBAN: DE34 2176 3542 0001 2000 03

BIC: GENODEF1BDS

Familie Konrad steht im Hausflur und lächelt in die Kamera.
Familie Konrad steht im Hausflur und lächelt in die Kamera.

Familie Konrad aus Großenaspe

Als Familie Konrad in der 12. Schwangerschaftswoche die Nachricht erhielt, dass ihre Tochter an Trisomie 18 leiden wird, war leider schnell klar: lange wird Clara nicht leben können. Deshalb war es der Familie umso wichtiger, ihre Tochter zu Hause zu betreuen und ihr 24 schöne Tage zu bescheren.

Wie diese Zeit für die Familie war, erzählt Mutter Claudia im Interview.

00:00