Fabian Pede steht vor einem blauen Hintergrund und schaut in die Kamera.
Fabian Pede steht vor einem blauen Hintergrund und schaut in die Kamera.
R.SH: Partytime

Fabian Pede

Samstag: 18 bis 24 Uhr

Fabians Steckbrief

Wie ich zu R.SH kam:

Ich habe Carsten Kock auf einer Veranstaltung an meiner Schule kennengelernt und direkt nach einem Praktikum bei R.SH gefragt. Das wurde mir ermöglicht und dann habe ich mich nach der Schule bei R.SH beworben. Am 01.07.2015 hatte ich meinen ersten Arbeitstag bei R.SH.

Wenn ich drei Wünsche frei hätte, würde ich:

  1. mir eine Zeitmaschine wünschen, um zum Woodstock-Festival zu reisen.
  2. jedem Menschen einen Wunsch wünschen.
  3. das Meer überall mit hinnehmen.

Was Sie nicht von mir gedacht hätten:

Ich mag keine Schokolade.

Mein lustigstes/bewegendstes/abgefahrendstes Sendeerlebnis:

Während einer Holstein Kiel Übertragung habe ich vergessen mein Mikrofon auszustellen und habe mit dem Kommentator im Stadion das weitere Vorgehen besprochen und mich drüber aufgeregt, dass die Störche den Ball nicht reinkriegen. Das ganze Gespräch war knapp 90 Sekunden auf der Antenne, bis es mir aufgefallen ist.

Was ich unbedingt noch machen will:

Südamerika bereisen, nochmal Papa werden, meine goldene Hochzeit feiern

An Schleswig-Holstein liebe ich:

Die Menschen, das Meer, die Luft, die Landschaft, das Familiäre, etc. .  Einfach alles! Schleswig-Holstein ist meine Heimat!

Wenn ich nicht beim Radio wäre, würde ich:

Genauso viel schnacken!

Mein bestes Konzert:

Guns n' Roses am 23.06.2017 in Hannover. Das Konzert war trotz Gewitterpause der Wahnsinn! Außerdem war es eines der letzten Erlebnisse, die ich mit meinem verstorbenen Vater verbringen konnte.

Diesen Song kann ich immer wieder auf Dauerschleife hören:

Every breaking wave – U2
Swing life away – Rise Against

Knocking on heavens door – Guns n' Roses

Das mache ich am liebsten, wenn ich nicht im Sender bin:

Zeit mit meinem Sohn Pepe, meiner Frau Lucia und meinem Hund Karlsson verbringen. Musik hören, Rennrad fahren, Fotografieren und Fußball gucken.

Ich könnte nicht verzichten auf…:

Meine Familie, meine Freunde, leckeres Essen, Fußball und Musik.

Mein Lieblingsplatz in Schleswig-Holstein ist:

Geheim :P

Typisch Fabi! – Das würden meine Freunde über mich erzählen:

Immer gut gelaunt, am Schnacken und am Singen!

Ein Muss für jeden Serienmarathon:

Die Fußball-Bundesliga!

Drei Dinge, die ich lieber nicht getan hätte ... 

Ich glaube ans Schicksal – alle Dinge haben ihren Sinn und bringen einen weiter.

Autogramm anfordern