In einem grauen Kreis steht MIMIKAMA - Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch. Oben sind die Wappen von der Schweiz, Österreich und Deutschland. In der Mitte ist eine Hand, die einen "Daumen hoch" zeigt.
In einem grauen Kreis steht MIMIKAMA - Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch. Oben sind die Wappen von der Schweiz, Österreich und Deutschland. In der Mitte ist eine Hand, die einen "Daumen hoch" zeigt.

MIMIKAMA

Der Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch hilft Ihnen dabei, Fake-News zu erkennen.

Während der Corona-Krise ist bei MIMIKAMA besonders viel los.

R.SH Schleswig-Holstein Reporter Andreas Rackow spricht mit Pressesprecher Andre Wolf über wichtige Tipps zum Faktencheck im Internet, über den Unterschied zwischen klugem und dummen Unwissen und erklärt, wie Sie auf jemanden zugehen können, der Falschmeldungen im Internet verbreitet.

Hier hören Sie das ganze Interview mit Pressesprecher Andre Wolf!

00:00

Wenn Sie weitere Informationen zum richtigen Faktencheck und zu der Arbeit von MIMIKAMA erfahren wollen, klicken Sie hier.