Ein Mann mit Weinglas schaut in die Kamera. Daneben steht groß 4K.
Ein Mann mit Weinglas schaut in die Kamera. Daneben steht groß 4K.

"Last Christmas"-Video erstrahlt in neuem Glanz!

Der 80s Klassiker wurde visuell komplett überarbeitet und ist in 4K fast ein bisschen zu schön um wahr zu sein.

Chris de Burgh mit A Spaceman Came Travelling

80er Weihnachten

80er Weihnachten


Es läuft:
Chris de Burgh mit A Spaceman Came Travelling

Musikvideos aus den 80s zu sehen ist ja meist eine durchwachsene Freude. Und Youtube macht es nicht besser. So sah das Video von Wham!"Last Christmas" auch immer aus wie aus der Zeit gefallen - bis jetzt.

>> 6 Fakten zu Last Christmas

Die Plattenfirma Sony Music Entertainment hat das 1984 veröffentlichte Original-Musikvideo von Wham! nun feierlich remastered und in wunderbare 4K-Auflösung aufgepeppelt. Man traut seinen Augen kaum. „Last Christmas“ hat plötzlich eine kristallklare Schärfe und wirkt wie in die heutige Zeit geshiftet. Also sozusagen George Michael und Andrew Ridgeley zum Anfassen.

Überzeugt euch selbst: Ihr geht es zur neuen und - im Vergleich - originalen Version des Wham!-Videos!

>> Kennt ihr George Michaels zweiten Weihnachtssong?

"Last Christmas" in 4K!

Wham! - Last Christmas (Official 4K Video)
Wham! - Last Christmas (Official 4K Video)