Mehrere Autos und LKW stehen im Stau auf einer dreispurigen Straße.
Mehrere Autos und LKW stehen im Stau auf einer dreispurigen Straße.

Elbtunnel-Sperrung: warum in den Sommerferien?

Der Elbtunnel ist für Schleswig-Holstein ein echtes Nadelöhr auf dem Weg nach Süden. Jetzt zur Ferienzeit nutzen ihn aber auch viele Urlauber, die zu uns an die Küsten kommen oder nach Dänemark fahren. In der Reisezeit ist die A7 immer gut ausgelastet. Umso schlimmer, dass der Elbtunnel in Richtung Süden das ganze Wochenende über gesperrt sein wird.

Von Freitag (22. Juli) ab 22 Uhr bis Montagmorgen (25. Juli) um 5 Uhr gibt es dann kein Durchkommen unter der Elbe. Grund für die Sperrung ist der Lärmschutz für Anwohner: denn die A7 soll auf zwei Kilometern rund um den Elbtunnel überdacht werden. Dafür werden jetzt die ersten Elemente entlang der Autobahn aufgebaut.

Aber muss es wirklich mitten in der Hochsaison, zum Bettenwechsel in Dänemark und vielen anderen Urlaubsorten sein? Als Begründung sagte die Sprecherin Karina Fischer auf R.SH-Anfrage: "Grundsätzlich versuchen wir natürlich, solche Sperrungen nicht in der Reisezeit zu machen. Es ist aber aufgrund der Baustellendicht nicht immer ganz einfach: Wir müssen aufpassen, dass wir auf [...] der A1 oder auf den Ausweichrouten keine Baustellen haben. Was dazu kommt, ist der Baustellenfortschritt, ein wesentlicher Punkt ist: Wenn wir die Baustelle stehen lassen, führen wir zu Verzögerungen und das kann den Verkehrsteilnehmern auch nicht gefallen.“

Umleitungen werden über die Elbbrücken in Hamburg ausgewiesen - ansonsten wird geraten, das Gebiet wenn möglich weiträumig zu umfahren. Der ADAC rechnet laut eigenen Angaben mit einem "mittelschweren Verkehrschaos". Als Umleitungsempfehlung gibt der ADAC an: "Wer überregional unterwegs ist, sollte am Wochenende von der A7 ab Neumünster-Süd über die B205 und A21 zur A1 (Kreuz Bargteheide) fahren und auf der A1 weiter in Richtung Hamburg, wo er am Horster Dreieck südlich der Hansestadt wieder auf die A7 stößt. Auch hier sind allerdings Zeitverluste möglich."

Immer auf dem Laufenden, wie es mit der Sperrung läuft mit dem R.SH Verkehrsservice:

17.08.2022, 07:58 Uhr

R.SH-Verkehr

1:09