In einem dunklen Club steht ein Schild auf einem der Bartische
In einem dunklen Club steht ein Schild auf einem der Bartische

Ein Diskobetreiber zur aktuellen Lage

Ab dem 04.01. gibt es in Schleswig-Holstein neue Corona-Maßnahmen, die unter anderem strengere Regelungen für Clubs und Bars vorsehen. Wir haben mit einem Diskobetreiber gesprochen.

Nachdem es über die Feiertage in einigen Diskotheken in Schleswig-Holstein zu Corona-Ausbrüchen gekommen ist, greifen ab dem 04. Januar nun neue Corona-Maßnahmen, die unter anderem deutlich strengere Regelungen für Club- und Kneipenbesitzer vorsehen. Bisher konnte mit einer 2Gplus-Regel und Maskenpflicht in Clubs getanzt werden. Künftig soll der Eintritt nur noch mit einem negativen PCR-Test möglich sein. Was das für die Diskobesitzer bedeutet, erzählt uns Henning Puls, der Geschäftsführer des MAX Nachttheaters in Kiel.

Das ganze Interview mit Henning Puls gibt es hier für Sie zum Nachhören.

Der Diskobetreiber Henning Puls erzählt, was die neuen Regelungen für ihn und seinen Club bedeuten

00:00