Ein leeres Fußballstadion und beleuchteter Rasen sind zu sehen.
Ein leeres Fußballstadion und beleuchteter Rasen sind zu sehen.

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar

Jetzt ist es wirklich so weit: die erste Winter-WM der Geschichte hat begonnen! Noch bis zum 18. Dezember spielen 32 Teams um den Titel Weltmeister und ermitteln in 64 Spielen die beste Mannschaft.

Auch wenn die WM extrem umstritten ist, ist das immer noch das größte Sportereignis der Welt, bei dem die deutsche Nationalmannschaft um den Titel mitspielen will. Hier finden Sie alle Infos zur deutschen Mannschaft - und Hinweise zu den Menschenrechtsverletzungen bei WM-Gastgeber Katar.

Das sind die deutschen Gruppenspiele

  • Flagge von Japan
    Flagge von Japan
    Deutschland gegen Japan
    1 : 2
  • Flagge von Spanien
    Flagge von Spanien
    Deutschland gegen Spanien
    1:1
  • Flagge von Costa Rica
    Flagge von Costa Rica
    Deutschland gegen Costa Rica
    1. Dezember 20 Uhr

So kommt Deutschland ins Achtelfinale

  • Mit einem Sieg gegen Costa Rica
    • wenn Spanien gleichzeitig Japan schlägt.
    • wenn Spanien und Japan unentschieden spielen und Deutschland mit mindestens zwei Toren Abstand gegen Costa Rica gewinnt.
    • Schlägt Japan Spanien und Deutschland gegen Costa Rica, dann würde die Tordifferenz entscheiden. Hier ist Spanien klar im Vorteil: Sie haben 7:0 gegen Costa Rica gewonnen. Wenn Deutschland Costa Rica auch 7:0 schlagen würde, würde tatsächlich die Fair Play-Wertung zwischen Deutschland und Spanien entscheiden. Dort liegt Deutschland derzeit zurück (Deutschland hat drei Gelbe Karten, Spanien erst eine). Wenn auch hier beide nach den drei Gruppenspielen gleichauf liegen, müsste das Los entscheiden!

Tor: Manuel Neuer, Marc-André ter Stegen, Kevin Trapp

Abwehr: Antonio Rüdiger, Nico Schlotterbeck, Niklas Süle, Armel Bella Kotchap, Matthias Ginter, Thilo Kehrer, David Raum, Christian Günther, Lukas Klostermann

Mittelfeld/Angriff: Jonas Hofmann, Julian Brandt, Joshua Kimmich, Ilkay Gündogan, Leon Goretzka, Leroy Sané, Serge Gnabry, Mario Götze, Thomas Müller, Jamal Musiala, Kai Havertz, Youssoufa Moukoko, Karim Adeyemi, Niclas Füllkrug.

Die Gruppen der FIFA-WM sind in einer Grafik zu sehen.
FIFA
Die Gruppen der FIFA-WM sind in einer Grafik zu sehen.

Die WM-Gruppenphase

Hier erfahren Sie, wer es in der Gruppenphase mit wem zu tun hat,

Die Zerrissenheit zwischen Fußball-Lust und Fußball-Frust kennen wohl die meisten, die sich eingehend mit dem Turnier in Katar beschäftigen.

Wie die Schleswig-Holsteiner zu dem Turnier stehen, das erfahren Sie hier in einem kleinen Stimmungstest:

Wie Schleswig-Holstein auf die WM schaut

00:00
Das Hype-O-Meter

Zu dieser WM gibt eine neue Methode, um die Stimmung zu messen:

Luca Degenhardt, Michel Hüpohl und Jonas Bredenbeck von der Nordakademie in Elmshorn haben sich für diese WM das Hype-O-Meter ausgedacht. Darin werden Online-Artikel analysiert, um so die Stimmung in Deutschland zu messen.

Das Hype-O-Meter
Das Hype-O-Meter
Das Hype-O-Meter
Das Hype-O-Meter

Und bei aller Vorfreude auf Tore und tollen Fußball können und wollen auch wir nicht verschweigen, wie schwierig dieses Turnier ist. Denn Menschenrechtsverletzungen sollte man nirgends unkommentiert lassen. Alle Hintergründe dazu und Informationen rund um die Verhältnisse in Katar finden Sie zum Beispiel hier bei Amnesty International, das sich weltweit für Menschenrecht einsetzt.

Eine Kerze mit Stacheldraht auf gelbem Grund.
Eine Kerze mit Stacheldraht auf gelbem Grund.
Eine Kerze mit Stacheldraht auf gelbem Grund.
Eine Kerze mit Stacheldraht auf gelbem Grund.