Der Triuphbogen in Paris steht in Stoff verhüllt - ringsherum stehen viele Menschen.
Der Triuphbogen in Paris steht in Stoff verhüllt - ringsherum stehen viele Menschen.

Der Triumphbogen in Stoff aus Lübeck

Christo war einer der bekanntesten Künstler der Welt. Berühmt wurde er mit seinen spektakulären Verhüllungen von Gebäuden. Nach seinem Tod 2020 wurde jetzt aber noch ein Projekt umgesetzt, von dem Christo immer träumte: den Triumphbogen in Paris verhüllen. Die ganze Welt staunt in diesen Tage noch ein letztes Mal über einen großen Künstler - doch hinter der spektakulären Aktion steckt maßgeblich eine Firma aus Schleswig-Holstein!

"Geo - die Luftwerker" aus Lübeck hat den Stoff für die Verhüllung produziert und war in prägender Rolle am "versteckten" Arc de Triomphe beteiligt. Wie so etwas genau funktioniert, hat sich unser R.SH Schleswig-Holstein-Reporter Andreas Rackow mal genauer anghört.

Andreas Rackow bei der Lübecker Firma "Geo - die Luftwerker"

Unser Schleswig-Holstein-Reporter Andreas Rackow hat sich bei den Luftwerkern mal umgehört, wie genau man so ein Mega-Projekt eigentlich umsetzt.

00:00