Voll/Teilzeit

Stadtplaner/in bzw. Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

Stadtplaner/in bzw. Verwaltungsfachangestellte/n (Kommunalverwaltung) für die Teamleitung des Teams Bauanträge/Bauleitplanung (m/w/d, Vollzeit, unbefristet)

Amt Itzstedt – Der Amtsvorsteher, Segeberger Straße 41, 23845 Itzstedt

Das Amt Itzstedt/Kreis Segeberg in der Metropolregion Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Stadtplaner/in bzw. Verwaltungsfachangestellte/n
(Kommunalverwaltung) für die Teamleitung des Teams Bauanträge/Bauleitplanung
(m/w/d, Vollzeit, unbefristet)

Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 28 - 39 Stunden. Die Eingruppierung erfolgt gemäß EG 10 TVöD, einschlägige Berufserfahrungen können bei der Stufenzuordnung berücksichtigt werden.

Zum Amt Itzstedt gehören sieben Gemeinden mit einer Einwohnerzahl von insgesamt 19.700 Einwohnern, ein Schulverband, ein Friedhofszweckverband sowie ein Eigenbetrieb Wasserwerk. Eine Besonderheit liegt in den unterschiedlichen Zuständigkeiten zweier Kreise (Segeberg und Stormarn).

Ihre Aufgaben:
• Teamleitung des Teams „Bauanträge/Bauleitplanung“
• Durchführung von Verfahren zur Aufstellung, Änderung oder Aufhebung von Bauleitplänen
(Flächennutzungsplänen/ Bebauungsplänen) sowie baurechtliche gemeindliche Satzungen
• Inhaltliche und rechtliche Prüfung von Bauleitplanentwürfen
• Erarbeitung von Sitzungsvorlagen in Angelegenheiten der Bauleitplanung
• Bereitstellung der Unterlagen aus der Bauleitplanung im Internet
• Beratung der Gemeinden und Interessierter in planungsrechtlichen Angelegenheiten
• Begleitung von Ortsentwicklungskonzepten in der Erstellung und Betreuung in der
Umsetzung
• Begleitende Beratung der Gemeinden bei überregionalen Planungen
• Betreuung kommunalpolitischer Gremien einschließlich Protokollführung

Änderungen im Aufgabengebiet aufgrund der Änderung des Geschäftsverteilungsplans bleiben vorbehalten.

Ihr Profil:
• Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (Fachrichtung Kommunalverwaltung) und
auch bereits die Angestelltenprüfung II oder ein Studium (Dipl.-Ing./ B.Eng.) der Fachrichtung
Städtebau/ Stadtplanung bzw. ein vergleichbares Studium
• Sie haben die Angestelltenprüfung I erfolgreich abgeschlossen und sind bereit, die
Angestelltenprüfung II nach erfolgreicher Stellenbewährung abzulegen
• Fachwissen/ Erfahrung in den genannten Bereichen
• Verhandlungsgeschick im Umgang mit Interessenskonflikten
• Mündlich als auch schriftlich eine gute Kommunikationsfähigkeit
• Fundierte Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
• Möglichst Kenntnisse im Umgang mit Geoinformationssystemen
• Bereitschaft zum Sitzungsdienst, auch außerhalb der normalen Dienstzeiten
• Führerschein Klasse B

Wir bieten:
• Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit
• Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit, die zur örtlichen Entwicklung und Gestaltung unserer Gemeinden wesentlich beiträgt
• Fachgebietsbezogene Fortbildungsangebote
• Die Teilnahme an einer betrieblichen Altersvorsorge (VBL)
• Die Möglichkeit zur Teilnahme an einer leistungsorientierten Bezahlung (LOB)
• Die Möglichkeit eines Telearbeitsplatzes (teilweise)

Das Amt Itzstedt trägt zur Verwirklichung der Gleichstellung von Mann und Frau im Beruf bei. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen die Fachbereichsleitung Zentrale Dienste und Bildung, Frau
Friederich, unter der Rufnummer 04535/ 509 100 gerne zur Verfügung. Allgemeine
Informationen zum Amt Itzstedt finden Sie auf unserer Homepage unter

www.amt-itzstedt.de

Sie sind interessiert und erfüllen die Voraussetzungen? Dann freuen wir uns auf Ihre
aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 16. Juli 2021 unter dem Stichwort: Bewerbung TL Bauanträge/Bauleitplanung an das Amt Itzstedt, Segeberger Straße 41, 23845 Itzstedt oder bewerben Sie sich über unser Online-Bewerberportal

http://www.amtitzstedt.de/aktuell/stellenausschreibungen

Bewerbungen per E-Mail sind möglich (personal@amt-itzstedt.de). In diesem Fall fassen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einem Dokument zusammen und wählen das PDF-Format.

Es wird darauf hingewiesen, dass aus Kostengründen auf den Versand von
Eingangsbestätigungen sowie Zwischennachrichten verzichtet wird. Die Vorstellungsgespräche finden auf Einladung statt.

AMT ITZSTEDT
Der Amtsvorsteher
gez. Bernhard Dwenger

Jetzt Jobspot anhören!

00:00

Zur Unternehmenswebsite

Hinweise zum Kontakt
Hinweise zum Kontakt
Jobsuche
Jobsuche
Jobsuche
Jobsuche